Yoga

/Yoga
Yoga 2021-09-05T15:07:28+02:00

Yoga

Eine innere und äußere Aktivität des Menschen

Die Yogakurse, die ich hier seit 2016 anbiete, ergänzen und erweitern das ganzheitliche Angebot im HeilKundeZentrum.

Es finden regelmäßige Kurse und zusätzliche variable Kurzzyklen statt (siehe unten).

Um Ihnen eine Vorstellung über die hier angebotenen Yogakurse zu geben, beschreibe ich folgend in einer kurzen Einführung den Yoga allgemein und dann auch meine Yoga-Methode:

Der Yoga-Übungsweg hat seine Wurzeln in den östlichen Kulturbereichen und ist dort als spiritueller Entwicklungsweg für den Menschen seit Jahrtausenden begründet. Seit dem 20. Jahrhundert ist vor allem der Hatha-Yoga mit seinen Körperübungen im Westen näher bekannt und beliebt geworden. Gerade die Körperübungen des Hatha-Yoga kamen dem damals im Westen beginnenden gesundheits- und körperorientierten Trend sehr entgegen.

Inzwischen sind die positiven Auswirkungen des Yoga-Übens weitreichend bekannt und auch anerkannt: Durch die gezielten körperlichen Bewegungen entstehen entlastende und aktivierende Prozesse im Körpergewebe. Die Übungen kräftigen und mobilisieren den Muskel- und Bänderapparat. Sie fördern die Möglichkeit zur gezielten Entspannung und wirken ausgleichend auf das Gemüt. Die Atmung und damit der Sauerstoffaustausch im Blut wird intensiver und führt zu einer weiteren Belebung, die sich auch auf die Psyche des Menschen positiv auswirkt. Diese Steigerung der körperlichen Vitalität ist unmittelbar nach dem Üben erfahrbar.

In der von mir angeleiteten Yoga-Methode (von Heinz Grill entwickelt) werden zu den Körperübungen konkrete Vorstellungen hinzugenommen. Die Vorstellungsbilder (Imaginationen) sind von Heinz Grill ausgearbeitet und beschreiben bildhaft übergeordnete seelische Qualitäten. Die Vorstellungstätigkeit ist eine Aktivität, die das Gedankenleben des Übenden konkret ausrichtet und zu einer spezifischen seelischen Empfindung in der Übung führt. Diese bewusste innere Ausrichtung während der Körperübung trainiert die Kräfte des Bewusstseins (Denken, Empfinden und Wille) und führt  zu konkreten meditativen Erfahrungen, die der Übende nach einiger Zeit der Auseinandersetzung auch in sein alltägliches und soziales Leben integrieren kann. Durch die Entwicklung von Konzentration und Meditation in den Übungen, sowie die Beschäftigung mit übergeordneten Lebensprinzipien wird der Teilnehmer vor allem in seiner seelischen Anlage gestärkt und erweitert. (z.B.: Ausdauer, innere Führungskraft, Beziehungsfähigkeit, Überblick und Wachheit, Bewusstsein zu ethischen Werten).

So steht der Übende nach einiger Zeit der Beschäftigung mit diesem Yoga auch stabiler, geordneter und selbstbewusster den Anforderungen des persönlichen Lebens gegenüber. In diesem Sinne ist der Yoga-Übungsansatz, den Sie hier kennenlernen und praktizieren in ganzheitlicher Weise stärkend und weiterführend auf die verschiedenen Ebenen des menschlichen Lebens ausgerichtet.

Kursangebot:

im Moment kein Kursangebot

Waldspaziergang mit Naturbetrachtungen – Atemübungen – stehende Yogaübungen

Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr bis ca. 19:30/20:00 Uhr

Treffpunkt vor dem Pflegeheim Artelshofen, Ins Engenthal 6

Richtwert 10,00 € pro Einheit

Das Lesen und der Aufbau von Lebenskräften

Die aktive Ausrichtung des Bewusstseins zu philosophischen oder spirituellen Schriften und der Aufbau von kreativen Vorstellungsbildungen bewirken eine innere Anregung der Lebenskräfte und neue Einsichten.

Bei Interesse bitte melden. Termine werden dann mit den Teilnehmern abgesprochen.

Teilnahme-Richtwert: 5,00 €

Philosophischer Online-Gesprächskreis über “Zoom-Meeting”:

Z.B.: Was verstehen wir unter Empathie und wie können wir sie entwickeln?(“Probe-Zuhören” gerne möglich)

Bei Interesse bitte melden.

Information und Anmeldung:

Irmgard Lindner: Telefon: 09152/8169, irmgard.lindner@online.de

Kostenregelung: Ich nehme gerne für meine Arbeit eine Spende.

Die angegebenen Richtwerte können Ihnen dabei eine Orientierung bieten.